Vom Keller ins Licht

Tagesseminar am Donnerstag, 6. August 2020

Rupert Fegg

Vom Keller ins Licht - Was machen Sie mit Ihren Kunstwerken?

Kursnummer 4300K

 

Viele Künstler haben Werke erarbeitet, die eine gute Qualität aufweisen, aber im Atelier, Keller oder Lager ihr Dasein fristen. Was soll da passieren, wenn sie von niemandem gesehen werden können? Dieser Arbeitskreis soll aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, die Kunstwerke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Es gibt verschiedene Ausstellungskonzepte, Auktionen für wohltätige Zwecke oder aber auch Vermietungsprojekte. Wir sprechen über Marketingmaßnahmen, Preise der Werke und die finanziellen Abwicklungen.

 

Bitte ein oder zwei Originale zu dem Seminar mitbringen.

Die Erfahrungen der teilnehmenden Künstler*innen fließen in dieses lebendige Seminar ein.

 

 Donnerstag, 6.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, 1 Tag, VHS-Gebäude, Raum 3.3

 

 

Leitung: Rupert Fegg

Gebühr: 80,00 EUR

 

 

Rupert Fegg

1948 in Bad Reichenhall geboren

1977 - 1981 Studium Pädagogik und Psychologie in München

1981 - 2013 Leitung der städt. Galerie in Bad Reichenhall mit ca. 200 Ausstellungen

1996 - 2013 Dir. der Kunstakademie Bad Reichenhall

2014 - 2015 Gesellschafter der www.adbk-kolbermoor.de

Seit 2016 päd. und künstl. Leiter der Akademie in Kolbermoor

Ab 2o18 Kurator des "Kunstraums Atlantik" in München

Seit 50 Jahren Sammler, seit 10 Jahren Kunstberater bei Künstlern

Träger des österr. Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst