Die Kursorte der lechART akademie

Die vhs Landsberg ist in einem ganz besonderen Gebäude zu finden: dem ehemaligen Kloster der Ursulinen aus dem 18. Jahrhundert. Die Kurse der lechART akademie finden im Rosarium und in den hellen und lichtduchfluteten Räumen im Obergeschoss statt.

Ein weiterer Kursort ist die historische Säulenhalle am Stadttheater. Sie  bietet mit ihren alten Gemäuern aus dem 17. Jahrhundert eine beliebte Ausstellungsmöglichkeit mit besonderem Charme.
Immer wieder wechselnde Aussteller präsentieren dort ihre Zeichnungen, Gemälde, Skulpturen und andere Kunstwerke.

Die Rathausgalerie im Foyer des Historischen Rathauses bietet ganzjährig Raum für Ausstellungen. Das lichtdurch-flutete Ambiente, das mit seiner modernen Bauweise einen reizvollen Kontrast zum prunkvollen, von Dominikus Zimmermann gestalteten Rokoko-Bauwerk bildet, feierte bei der lechART 2018 Premiere als Kursraum.

Im Bild die Dozentenausstellung der ersten lechART 2016 mit Werken von Prof. Fridhelm Klein, Sibylle Rath, Katinka Schneweis, Johann Neuhauser und Somyot Hananuntasuk.

.

 

Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten, Hotels und Pensionen finden Sie  hier oder direkt bei der Tourist-Information unter 08191-128247.

 

Günstige Parkmöglichkeit: Parkplatz Waitzinger Wiese

 

Das Rosarium der vhs                                                               Der moderne Anbau des Historischen Rathauses, in dem sich die Rathausgalerie befindet.