Kunstkatalog konzipieren

Tagesseminar am Dienstag, 8. August 2020

Sybille Engels

Kunstkatalog konzipieren

Kursnummer 4300I

 

 Der Kunstkatalog ist nicht nur eine Grundlage für den kommerziellen Erfolg als Künstler*in – selbstverständlich brauchen Sie gutes Präsentationsmaterial, um Ihre Arbeiten anderen zu vermitteln. Darüber hinaus liefert aber die Auseinandersetzung mit der Außenwirkung auch wertvolle Erkenntnisse: Wer seinen ersten Katalog in den Händen hält, hat ein großes Stück auf dem Weg zur künstlerischen Identität gewonnen.

 In diesem eintägigen Seminar werden wir das Thema gemeinsam anpacken und die Perspektive wechseln: Wie soll meine Arbeit wahrgenommen werden, ob von Kollegen, Ausstellungsbesuchern, Galeristen oder Kuratoren? Dazu lernen wir in Theorie und Praxis ein professionelles Zielgruppenmodell kennen, das in Werbeagenturen und Verlagen verwendet wird. Wir werden uns inspirierende Kataloge anschauen: was passt gar nicht, was begeistert mich? Kreatives Klauen erwünscht!

 Konzeptionell: Wer ist meine Zielgruppe? Welches Ziel verfolge ich mit dem Katalog? Wie finde ich den roten Faden? Bildauswahl, nach welchen Kriterien? Mit oder ohne Text, wer schreibt ggfs. ein Vorwort?

 Gestaltung: Wie viel "Look" verträgt mein Katalog? Format, Papier, Bindung, Layout, Typografie, Weißraum, sonstige Gestaltungselemente? Klassische, strenge Broschüre oder künstlerisches Werkbuch?

 

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, Ihren Katalog so zu gestalten, dass er Begehrlichkeiten weckt und im Gedächtnis Ihrer Interessenten bleibt.

Bitte senden Sie eigene Arbeiten (PDF, jpg, png, max. 10 MB) bis spätestens 2 Tage vor Seminarbeginn an: info@sybille-engels.de. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, bitte Ausdrucke mitbringen.

 

 

 

Dienstag, 4.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, 1 Tag, VHS-Gebäude, Raum 3.3

Leitung: Sybille Engels

Gebühr: 80,00 EUR

 

 

Sybille Engels:  Kommunikationsexpertin/Ausbildung zur Redakteurin an der Deutschen Journalistenschule München/M.A. in Kommunikationswissenschaft an der LMU München/Nach Stationen als Chefredakteurin (Markt & Technik) und Redakteurin (Focus) selbstständig als Inhaberin der Kommunikationsagentur engels brand content; dort Entwicklung von Corporate Designs, Magazinen, Katalogen, Broschüren, Online-Auftritten u.v.m.; u.a. für BMW, Lufthansa oder Gräfe und Unzer/Entwicklung der Kunstbuch-Bestsellerreihe „Living Art” für Prestel und des Layouts für die Kochbuchbestsellerreihe „Basic Cooking“/Referentin für Buchcovergestaltung für das Goethe-Institut in Zentralasien und den Börsenverein des Deutschen Buchhandels/Ausstellungen u.a. Kunstautomat Landsberg oder „Der See und wir“ im Blauen Haus Dießen.

 

 www.sybille-engels.de