Ausstellungen: Konzeption und Realisierung

Tagesseminar am Mittwoch, 5. August 2020

Hubert P. Klotzeck

Konzeption und Realisierung von Ausstellungen

Kursnummer 4300L

 

 Die Präsentation der eigenen Arbeiten im Rahmen von Ausstellungen und Publikationen nimmt in der heutigen, digitalen und schnelllebigen Welt einen immer wichtigeren Stellenwert in der Arbeit eines Künstlers ein. So geht es zum einen um die Visualisierung der eigenen kreativen Arbeit. Darüber hinaus ist aber auch der Aspekt der Vermarktung und des Netzwerkens, ein wesentlicher Grund für die Realisierung einer eigenen Kunstausstellung. Nicht zuletzt gibt es aber auch die Botschaft hinter der Arbeit, die ein Künstler an sein Publikum und darüber hinaus vermitteln möchte. Doch wie geht man an solch ein Projekt heran, welche Aufgaben und Fragen ergeben sich, wie kann man die Planung einer Ausstellung effizient, professionell und praktisch organisieren? Viele von Ihnen haben sicher schon einmal eine Ausstellung geplant oder waren daran beteiligt. Die für den Besucher vermeintlich einfach "schnell aufgehängten 25 Bilder" bergen enorm viel Arbeit. So sind es oft nicht nur einige wenige, sondern dutzende oder bis zu mehrere hundert Stunden, die mit dem Gelingen einer Ausstellung verbunden sind.

 

Der Galerist und Fotograf Hubert P. Klotzeck führt Sie ein in die komplexe Thematik von Ausstellungsplanung, Konzeption und Realisierung, gibt Tipps und Ratschläge zu Gestaltung und Hängung und führt Sie nicht zuletzt strukturiert durch eine umfangreiche Checkliste der Schritte, die bei der Planung einer Ausstellung zu beachten sind. Vom Ausstellungsplakat über die Begrüßungsrede, bis hin zum Zertifikat für verkaufte Arbeiten, ein enorm großes Spektrum wird in diesem Workshop angesprochen und behandelt.

 

Mittwoch, 5.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, 1 Tag, VHS-Gebäude

Leitung: Hubert P. Klotzeck

Gebühr: 80,00 EUR

 

Hubert P. Klotzeck ist seit 2011 Inhaber einer kleinen Galerie für zeitgenössische Fotografie in Eichstätt, ist 1. Vorsitzender des Kunstvereins Ingolstadt und Mitglied im BBK Oberbayern. Er selbst hat bisher ca. 40 Einzelausstellungen eigener Arbeiten realisiert und etwa 30 Ausstellungen mit fremden Künstlern organisiert und kuratiert. Zudem ist er für das Plattenlabel ECM als Ausstellungskurator tätig. Als Autodidakt hat er sich in den vielen Jahren praktischer Arbeit ein umfangreiches Wissen angeeignet, das er gerne an Kreative, Künstler und Interessierte weitergeben möchte.