Strukturen und Farbflächen in der Malerei

Heinz Felbermair

Strukturen und Farbflächen in der Malerei - Acryl, Rostflächen, Patina Effekte und Spachteltechnik

Kursnummer: 4300A

 

Acryl, Struktur- und Farbflächen mit Spachteltechnik sind der Ausgangspunkt dieses Kurses. Wir arbeiten mit einer speziellen Spachtelmasse, die anschließend mit Rost- und Patina-Strukturen verfeinert werden kann. Die Nass-in-Nass-Technik, Verlaufsmalerei sowie verschiedene Pinseltechniken werden, unabhängig von der Spachtel- und Rosttechnik, vorgeführt und ausführlich erklärt. Die Motivwahl bleibt jedem selbst überlassen. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Der erste Teil des Kurses beginnt mit herrlichen Spachtel- und Strukturenflächen. Im zweiten Teil des Kurses zeigt Ihnen der Dozent Rost- und Patina-Techniken, die mit der Spachteltechnik verbunden werden können.

 

Montag, 3.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, Dienstag, 4.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, Mittwoch, 5.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, Donnerstag, 6.8.2020, 10.00-17.00 Uhr, Freitag, 7.8.2020, 10.00-12.30 Uhr, 5 Tage, Säulenhalle, Schlossergasse 381, Landsberg

 

Leitung: Heinz Felbermair

Gebühr: 280,00 EUR

 

eine Materialliste finden Sie HIER

 

Heinz Felbermair

 

· 1956  geboren in Bruck an der Mur  A

 

· 1972 - 1975 Ausbildung als Farbenlithograph

 

· 1997  Auftrag der Bayerischen Staatsoper München

 

   Illustration des Programmheftes zu Figaros Hochzeit

 

· 2008 und 2012  Ausstellung im Bayrischen Nationalmuseum München 

 

· 2011  Gründung der Kunst Akademie Steiermark

 

· 2014  Gründung der Seggauer Kunstwoche

 

  Internationale Ausstellungen und Kunstmessen

 

Heinz Felbermair ist Dozent für Malerei in Deutschland und Österreich und hat neben seinem Atelier in der Steiermark auch ein „Zweitatelier“ in Utting am Ammersee.

 

www.felbermair-art.at